So Freunde des Kegelsports, die Sommerpause ist vorbei und zum ersten Spieltag empfingen wir die 1. Männermannschaft vom Post SV Görlitz. Nicht im Lande waren diesmal Olaf, Uwe und Christian. Außerdem kam Fritz heute erst aus dem Urlaub zurück. Daher war ich froh das Dennis aus unserem U18 Kader kurzfristig einspringen konnte. Aber nun zum Spiel...

Wir begannen mit Sven und Dennis. Sven hatte zu Beginn noch Probleme die Gasse zu finden, doch dank seinem sicheren Räumern konnte er noch 528 Holz erspielen. Dennoch ging der Mannschaftspunkt bei 0:4 an Görlitz, den Achmed Altus spielte eine starke 578. Dennis hingegen überzeugte mit sehr starken 402 in die Vollen und konnte seinen Mannschaftspunkt mit 4:0 und 578 zu 478 von Bernd Smiletzki holen. Nach dem ersten Durchgang stand es 1:1 und wir hatten ein Plus von 50 Holz.

Im nächsten Durchgang sollten Stefan und Rainer weitere Punkte für uns sichern. Allerdings fand auch Stefan nicht in sein gewohntes Spiel und fand leider nur selten seine Gasse. Damit gab auch Stefan mit 0:4 und 513 Holz seinen Mannschaftspunkt an Thomas Köhler ab, welcher 564 Holz spielte. Auch Rainer konnte zu Beginn seinen sicheren Wurf nicht finden. Doch dank starker Räumer fand er immer besser in sein Spiel. Der Lohn waren 577 Holz und der Mannschaftspunkt mit 4:0, da konnte Silvio Geschke mit 514 Holz nicht mithalten. Nun Stand es 2:2 und unser Vorsprung wuchs auf 62 Holz an.

Im letzten und entscheidenden Durchgang gingen Patrick und Jörg auf die Bahn. Patrick ging ohne Training auf die Bahn, doch unter Druck konnte er wieder einmal eine super Leistung abrufen. Er erspielte die Tagesbestleistung mit 581 Holz und holte sich seinen Mannschaftspunkt mit 3:1 gegen 519 Holz von Thomas Warkus. Jörg hatte die letzten Wochen trainiert und das sah man auch auf der Bahn. Durch 3 gute gleichmäßige Bahnen sicherte er sich den Mannschaftspunkt. Lediglich auf der letzten Bahn fehlte sichtlich die Konditionen. Doch mit 3:1 und 522 Holz zu 477 Holz von Mike Plettau konnte Jörg überzeugen. Also Jörg, weiter trainieren. Am Ende war es dann doch ein deutlicher Erfolg bei 6:2 nach Mannschaftspunkten und 3299 zu 3130 Holz von Görlitz.

Hier sind noch die Zahlen:           Spielbericht           1. Spieltag ( vorläufig)

Vielen Dank noch mal an die sympathischen Görlitzer für das faire und spannende Spiel. Im nächste Spiel am 16.09. empfangen wir die ebenfalls Aufgestiegene erste Mannschaft von der Einheit Dresden Mitte, welche ihr Heimspiel heute mit Mannschaftsbahnrekord gewinnen konnte. Es wird spannend also drückt uns die Daumen.

euer Lars

Spielansetzungen

Besucher unserer Seite

Heute 20

Gestern 48

Woche 144

Monat 1896

Insgesamt 98694

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

nächstes Spiel in Freital

Senioren - Pesterwitz dann Erste gegen Auma

11.11.2017 - 09:00 Uhr

Nach einer Woche Pokalpause rollen die Kugeln wieder. 9:00 Uhr das Städtederby unserer Senioren gegen Pesterwitz und ab 13 Uhr spielen die Männer gegen die thüringer Sportfreunde aus Auma.

Countdown
abgelaufen


Seit



Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang