Vorstandsvorsitzender: Horst Przybilla

Horst spielt noch aktiv in unserer 3. Männermannschaft und leitet schon viele Jahre die Geschicke des Vereins. Er ist maßgeblich an den Umbau- und   Sanierungsmaßnahmen beteiligt.

 

Stellv. Vorsitzender:    Jörg Gotthardt 

Seit 1999 im Verein, ist er für die sportlichen Belange des Vereins verantwortlich. Er steht immer in engem Kontakt zu Technik und Bahnbau, um die Bahn immer auf dem neuesten Stand zu halten. Er spielt in der 1. Männermannschaft.

 

Hauptkassiererin:       Marlis Schulze

Marlis spielte lange Jahre in unserer Frauenmannschaft und war hier auch Mannschaftsführer der damaligen 2. Frauenmannschaft. Leider musste sie aus gesundheitlichen Gründen die aktive Laufbahn beenden. Seit 2010 sorgt sie dafür, dass Soll und Haben in unserem Verein die richtigen Werte aufweisen.

 

Pressewart:               Sven Keil

Sven spielt ebenfalls aktiv in unserer 1. Männermannschaft und bildet das Sprachrohr unseres Vereins. Er schreibt maßgeblich die Berichte im Internet und ebenfalls die Berichte für die Presse. Leider werden diese oft in verkürzter Form gedruckt.

 

Jugendwart:              Sebastian (Basti) Käfer

Basti spielt derzeit in Berlin, kümmert sich um die Jugend und stellt die Verbindung zwischen Vorstand und Jugendtrainer dar. Nebenbei unterstützt er Jörg aktiv in der Ausrichtung verschiedenster Veranstaltungen im Sportkalender des KVS.

 

Schriftführer:            Karin Elpel

Spielte ebenfalls lange in der Frauenmannschaft, bevor auch sie aus gesundheitlichen Gründen zurücktreten musste. Im Vorstand arbeitet sie schon viele Jahre aktiv mit.

Spielansetzungen

Besucher unserer Seite

Heute 164

Gestern 536

Woche 5108

Monat 10770

Insgesamt 174651

Aktuell sind 88 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wetter in Freital

Weather data OK.
Freital
3 °C

nächstes Spiel in Freital

13. Spieltag in der Verbandsliga Sachsen - 1. Männer vs. Döbelner SC 02/90

01.02.2020 - 13:00 Uhr

Am 13. Spieltag gastiert der Döbelner SC in Freital. Die Gäste siegten im Hinspiel mit Mannschafts-Bahnrekord, was eigentlich eine bittere Niederlage war. Diesmal wollen die Mannen um Kapitän Ingolf den Spieß umdrehen und peilen natürlich einen Heimsieg an. Wir hoffen auf viele Zuschauer, die unsere 1. Männer zum Sieg antreiben. Wir wünschen beiden Mannschaften viel Erfolg und GUT HOLZ!!!

Noch



Countdown
abgelaufen


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.