Am 13.8. trafen sich auf Bitten des Sportwartes, leider wieder nur wenige Sportfreunde, um unserer Bahn eine Pflegestunde zu gönnen. Leider waren es, wie so oft nur die gleichen Sportfreunde, die hier mithelfen wollten. Gerade Sportfreunde, die zu Versammlungen mit Kritik glänzen, fehlen immer wieder wenn es gilt die Bahn zu erhalten.

Allen, die gekommen waren, um Fenster, Türen, die Dachrinnen, die Elektrik und natürlich die Bahn zu reinigen und fit für die neue Saison zu machen, noch einmal meinen allerherzlichsten Dank.

Nun kann die Saison kommen und auch die Sportfreunde, die mit Abwesenheit glänzten, können ihre Kugeln schieben.

Ich wünsche allen Gut Holz

Jörg