1. Testspiel auswärts in Sachsen-Anhalt gegen Union 1861 Schönebeck (Kader 2. BL)

...

Am Sontag, den 11.08. begann für die Männer um Kapitän Ingolf die Saison. Ein erstes Vorbereitungsspiel bei den Sportfreunden aus Schönebeck stand an. Schönebeck spielt in der 2. Bundesliga, dort in der Staffel Nord/Ost. Für eine erste Standortbestimmung also schon mal ein anständiger Gegner.

Den Anfang machten Lucas und Ralf. Lucas, der auf Grund von Nationlakaderlehrgängen eigentlich schon voll im Saft steht, war aber mit den Eindrücken und Aufgaben aus den Lehrgängen derart beschäftigt, dass er am Ende sehr verkrampft zu Werke ging, weil er alle Hinweise gleich auf einmal umsetzen wollte. So stand eine 551 zu buche und der Punkt ging an seinen Gegner. Thomas spielte 576 und gewann 2,5 zu 1,5.

Ralf, quasi frisch aus dem Urlaub zurück, begann gut. Doch gerade im Abräumspiel merkte man das noch fehlende Training. Gegen den besten Schönebecker Dustin hatte er keine Chance und musste mit 553 zu 593 bei 4:0 Dustin ziehen lassen.

Nun gingen Micha und Sven an den Start. Micha steht schon gut im Saft, hat er doch quasi jedes Einladungsturnier im Osten gespielt. Das merkte man auch sofort. Auf der gut zu spielenden Anlage von Schönebeck zeigte Micha eine super Leistung und konnte uns mit 623 bei 3:1 gegen die 587 von Micha wieder in Schlagdistanz bringen.

Sven, hatte bis zum Spiel noch keine Kugel in der Hand gehabt. Er kehrte erst am Samstag aus dem Urlaub zurück und spielte völlig ohne Vorbereitung. Das aber schon ziemlich ordentlich. Auch er konnte mit 3:1 und 583 den Punkt nach Freital holen, gegen Michael, der 551 erspielte behielt er die Oberhand.

Im letzten Durchgang gingen dann Frank und Jörg auf die Bahn. 3 Holz Vorsprung mussten gerettet werden und einer von beiden musste den Punkt holen.

Beide waren ebenfalls Kaltstarter, die quasi ohne Training auf die Bahn gingen. Das merkte man beiden Spielern an. Frank begann sehr stark und ließ dann nach der Hälfte nach. Aber mit einer 588 konnte er sich bei 2:2 knapp gegen die 585 von Guido durchsetzen.

Jörg verlor den 1. Satz mit nur einem Holz, konnte aber dann auf den folgenden Sätzen Boden gutmachen. Der letzte Satz, war dann dem fehlenden Training geschuldet. Aber gegen Maik kam er bei 2:2 und 583 zu 534 zu einem ungefährdeten Sieg.

So konnten wir mit einem 2:6 bei erspielten 3481 nach Hause fahren. Micha hat auf der Heimfahrt noch mal recherchiert. Diese 3481 hätten bei allen Spielen, außer einem für einen Sieg in Schönebeck gereicht. Wir sind also trotz des Trainingszustandes schon auf einem guten Weg.

Nach den ersten 3 Durchgängen gingen dann noch Fabian und Richard auf die Bahn. Fabian soll Erfahrungen sammeln und Richard gehört ja zum Kader. Das konnte Richard auch sehr deutlich unter Beweis stellen. Mit 601 erspielte er nicht nur das zweitbeste Ergebnis des Tages, diese 601 bedeuten auch persönliche Bestleistung auf einer Plattenbahn. Ein herzlicher Glückwunsch an den Studi von der gesamten Mannschaft, weiter so.

Nun heißt es fleißig trainieren. Am 31.8. fahren wir dann nach Rokycany, wo wir bei der offiziellen Eröffnung der WM- Bahn gegen den SKK Rokycany antreten werden. Rokycany spielt in der Interleague, wo sich die besten tschechischen und slowakischen Mannschaften messen.

Hier der Spielbericht:

Gut Holz Sven

Spielansetzungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
25
26
27
28
29

Besucher unserer Seite

Heute 12

Gestern 57

Woche 260

Monat 3834

Insgesamt 151195

Aktuell sind 118 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wetter in Freital

Weather data OK.
Freital
-2 °C

nächstes Spiel in Freital

Die Männer der 2. und 1. Mannschaft zu Hause gefordert!

16.11.2019 - 09:00 Uhr

Am 7. Spieltag treffen um 9 Uhr die Mannen um Kapitän Lars Godzik auf die SG Einheit Dresden-Mitte. Mit dem hoffentlich ersten Sieg will man die "rote Laterne" abgeben. Allerdings muss man dabei auf eine Niederlage auswärts von Priestewitz hoffen. Ab 13 Uhr spielen dann die Männer der 1. Mannschaft gegen den Nerchauer SV. Ein Sieg zu Hause ist dabei auch unbedingt nötig, um wieder Anschluss zum Tabellen-Mittelfeld herzustellen. Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg und "Gut Holz"

Countdown
abgelaufen


Seit



Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.