Wichtiger Heimsieg am 6. Spieltag (Spiel 7) gegen SKV Auerbach!

Am Samstag empfing unsere 1. Männermannschaft den SKV Auerbach. Die Auerbacher hatten zuletzt mit sehr guten Heimergebnissen aufhorchen lassen. Wir waren also gewarnt und wollten unseren Tabellenplatz weiter sichern.

So begannen wir mit Sven und Lucas, die gegen Nico Schädlich und Sven Schneider spielten. Dass wir Respekt vor den Auerbachern hatten, merkte man beiden an. Sie agierten ungewöhnlich verkrampft und ließen deshalb das eine oder andere Holz liegen. Es entwickelte sich ein spannender Kampf in beiden Duellen, die unsere Jungs aber im Endspurt gewinnen konnten. So holte Sven gegen Nico mit 3 : 1 und 562 : 549 den Punkt, Lucas seinen mit ebenfalls 3 : 1, bei 576 : 551. In beiden Duellen gab es aber Phasen, wo der Zeiger auch Richtung Auerbach hätte ausschlagen können.

Das Mittelpaar stellte heute die erfahrenen Spieler. Hier hatte es Jörg mit dem besten Auerbacher Martin Hamann zu tun und Ralf spielte gegen Christian Steiner.
Martin spielte auch gleich auf der ersten Bahn eine 167, die Jörg aber mit 170 kontern konnte. Dann zog Martin jedoch seine Kreise und Jörg konnte die kleinen Schwächen nicht nutzen. Er konnte jedoch den Abstand zu Martin geringhalten. Am Ende stand es 1 : 3, 607 : 637. Nach der langen Verletzungspause ein zufriedenstellendes Resultat für Jörg. Bei Ralf war es bis zur Halbzeit sehr spannend, da Punkteteilung im ersten Satz und den zweiten dann hergegeben. Aber Satz 3 und 4 holte sich Ralf souverän. Er gewann mit 2, 5 zu 1,5 bei 582 : 537.

Unser Schlußpaar ging also mit 3 : 1 bei 53 Holz plus ins Rennen. Dieses wurde heute wieder klassisch von Micha und Miro besetzt.
Micha musste den ersten Satz mit 149 : 162 abgeben, legte dann aber gleich eine 172 nach. Ab da schien der Wiederstand von Lars Stock gebrochen und Micha gewann mit 3 : 1 bei starken 619 : 578. Miro begann gegen Chris Ehrhardt gewohnt sicher und gewann Satz 1 mit 156 : 138. Dann gab es einen kleinen Bruch und Miro spielte ungewohnt fahrig. Dennoch holte er auch die Sätze 2 und 3, den Letzen gab er dann noch einmal ab. Er konnte sein Duell somit mit 3 : 1 und 591 : 550 gewinnen.

So steht ein deutliches 7 : 1 auf der Anzeige, das aber in einigen Duellen knapp war. Jörg, der mit 607 nicht schlecht gespielt hat gab als einziger den Mannschaftspunkt her, das jedoch gegen den besten Auerbacher Martin Hamann.

Nächste Woche geht die Reise in die Vergangenheit, beim ATSV gilt es dann. Auf den Bahnen aus den 1970-er Jahren wollen wir versuchen die Heimstärke der Freiberger zu knacken.

Ein Wort noch zum Stream: Der sollte ja gelaufen sein. Leider hatte ich vergessen die Datenübertragung zu aktivieren, weshalb erst am Ende Zahlen zu sehen waren. Sorry, wer aber so etwas sieht, bitte per „was auch immer“ Bescheid geben, dann kann ich das früher abstellen.

Gut Holz

Jörg

Hier alle Zahlen zum 6. Spieltag (7. Spiel)

Gut Holz Sven

Spielansetzungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Besucher unserer Seite

Heute 1600

Gestern 1602

Woche 10616

Monat 44671

Insgesamt 1301214

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wetter in Freital

Weather data OK.
Freital
18 °C

nächstes Spiel in Freital

Doppelspieltag am Wochenende in Freital! KSV 1991 Freital Sen. 1 vs. SG Grumbach Sen. 1 (9:00 Uhr) und 2. Bundesliga KSV 1991 Freital (SN) - SV Geiseltal Mücheln (SA) (13:00 Uhr)

24.09.2022 - 09:00 Uhr

09:00 Uhr startet unsere 1. Seniorenriege am 2. Spieltag gegen die SG Grumbach. Danach bestreitet unsere 1. Männer ihr erstes Spiel in der 2. Bundesliga (2. Spieltag) gegen die Gäste aus Sachsen-Anhalt vom SV Geiseltal Mücheln. Wir wünschen allen Mannschaften besten Erfolg, hoffen auf viele Zuschauer und "GUT HOLZ"

Countdown
abgelaufen


Seit



Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.