Spannendes Spiel mit besserem Ende für uns!!

Zum letzten Heimspiel in der aktuellen Saison empfingen wir am Samstag die Sportfreunde aus Mehltheuer.

Lucas musste verletzt passen, so würfelte es die Aufstellung ein wenig durcheinander.

Es begannen Sven und Frank, die gegen Thomas und Daniel spielten. Sven spielte nach langer Verletzung seine ersten 120 Wettkampfwurf. Satz 1 und 2 waren gut und er teilte sich die Punkte mit Grossi. Dann aber ließ die Genauigkeit im Spiel nach, so dass die Sätze 3 und 4 nach Mehltheuer gingen. Ein 3 : 1 bei 539 zu 557 hielten sich jedoch in Grenzen.
Frank spielte konstant, aber Daniel hielt mit. So holten beide immer abwechselnd die Punkte. Der Mannschaftspunkt ging dann bei 588 zu 571 an uns. In Summe hatten wir also ein 1 : 1 und lagen mit einem Holz im Hintertreffen. Das war ja schon mal deutlich besser als letzte Woche ?

Durchgang 2 bestritten Jörg und Ralf, die gegen Toni und Stefan spielten. Ralf tat sich von Anfang an schwer. Ein ums andere lag er auf der Mitte oder spielte an der Gasse vorbei. Entsprechend schlecht sahen die Zahlen aus, weshalb wir die ersten beiden Sätze abgeben mussten. Wir zogen die Reißleine und wechselten Mirko ein. Der konnte sich den 3. Satz gleich holen, musste Satz 4 aber auch abgeben. Damit war es ein 3:1 und bei 523 zu 569 geben wir auch wieder Holz ab.
Jörg ging gegen Toni konzentriert zu Werke. Toni konnte in den Vollen immer mithalten oder war sogar besser, im Abräumen zeigte er doch so seine Schwächen. Hier konnte Jörg immer wieder Boden gutmachen. Dennoch, wenn Toni auch die Räumer traf, war er immer ein gefährlicher Gegner. Satz 3 war dann aus Sicht des Freitalers zum Vergessen, nur 124 standen auf der Anzeige. So geriet er schon ein wenig unter Druck, musste er doch bei 1:2 den Vierten unbedingt gewinnen. Da Toni aber jetzt ganz wegbrach, war das kein Problem, ein 2:2 bei 587 zu 525 brachten den Punkt nach Freital.

Der Zwischenstand, 2:2 und dank 16 Holz plus lagen wir vorn.
Micha und Miro mussten gegen Lutz und Andy also einen Punkt und die Holz holen. Micha und Lutz legten los als gäbe es keine Morgen, 160 für Lutz konnte Micha mit 168 kontern. In Satz 2 schwächelte Lutz ein wenig, so dass Micha mit 149 zu 137 gewann. Im 3. Satz gab es Punkteteilung, womit Micha durch war. Auf der letzten Bahn schwächelte Lutz wieder und Micha holte auch diesen Satz. Er brachte also 3,5 : 0,5 und 624 zu 579 in die Wertung.
Wie sah es bei Miro aus? Er hatte mit Andy einen prächtig aufgelegten Gegner. Dennoch holte sich Miro Satz 1 mit 170 zu 144. Dann zeigte Andy eine Zauberbahn, 102 Volle ist ja noch als normal anzusehen, darauf folgten jedoch 90 Abräumer und Schwups standen 192 auf der Anzeige. Da konnte auch Miro nicht mithalten. Andy spielte weiter auf hohem Niveau und holte sich auch die Sätze 3 und 4. Am Ende war es die Tagesbestleistung von 658, was auch das dritthöchste Ergebnis auf Freitaler Bahnen darstellt. Miro hielt aber gut mit und brachte 616 in die Wertung. Alles in Allem konnten wir also den einen Mannschaftspunkt holen und die Holz halten.
Mit 3477 zu 3459 erkämpften wir ein 5:3. Dabei haben sicher beide Mannschaften noch Luft nach oben. Nun geht es nächste Woche nach Mickten zu unserem letzten Spiel vor dem Aufstiegsturnier. Vielleicht knacken wir ja die heimstarken Dresdner, drückt uns die Daumen.

Gut Holz
Jörg

Hier alles in Zahlen:

Gut Holz

Sven

Spielansetzungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
4
5
6
7
8
9
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
26
27
28
29
30

Besucher unserer Seite

Heute 1188

Gestern 1299

Woche 8602

Monat 42657

Insgesamt 1299200

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wetter in Freital

Weather data OK.
Freital
13 °C

nächstes Spiel in Freital

Doppelspieltag am Wochenende in Freital! KSV 1991 Freital Sen. 1 vs. SG Grumbach Sen. 1 (9:00 Uhr) und 2. Bundesliga KSV 1991 Freital (SN) - SV Geiseltal Mücheln (SA) (13:00 Uhr)

24.09.2022 - 09:00 Uhr

09:00 Uhr startet unsere 1. Seniorenriege am 2. Spieltag gegen die SG Grumbach. Danach bestreitet unsere 1. Männer ihr erstes Spiel in der 2. Bundesliga (2. Spieltag) gegen die Gäste aus Sachsen-Anhalt vom SV Geiseltal Mücheln. Wir wünschen allen Mannschaften besten Erfolg, hoffen auf viele Zuschauer und "GUT HOLZ"

Countdown
abgelaufen


Seit



Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.