Unsere erste Männermannschaft

1 Maenner 1

hinten v. l.: Mirko Knöpchen, Lucas Dietze, Richard Penzholz,
                  Frank Gonzalez Fresnedo, Sven Keil

mitte v.l.:  Ralf Jordan, Jörg Gotthardt, Michael Kubitz, Ingolf Schöne (ML)

vorn v. l.Chris Vollert (leider zurück nach Taucha gewechselt)

 

  • Saison 2019/2020 - 1. Verbandsliga - Sachsen
  • Ansetzungen (1. Verbandsliga - Sachsen)
  • Mannschaftskader : Ingolf Schöne (ML), Jörg Gotthardt, Sven Keil, Frank González Fresnedo, Michael Kubitz, Ralf Jordan, Lucas Dietze, Richard Penzholz, Mirko Knöpchen
  • Abgänge:   Chris Vollert
  • Zugänge:   keine
  • Saisonziel: Treppchenplatz, angestrebt wird der Wiederaufstieg
  • Ergebnisse letzten Saisons:
    • 2018/2019: 9. Platz in der 2. Bundesliga 120 Wurf (Abstieg in die 1. Verbandsliga - Sachsen)
    • 2017/2018: 5. Platz in der 2. Bundesliga 120 Wurf
    • 2016/2017: 1. Platz in der Verbandsliga - Sachsen !!LANDESMEISTER!! , Sieg bei den Aufstiegsspielen zur 2. BL Classic 120 Wurf (Aufstieg in die 2. Bundesliga Classic 120 Wurf)
    • 2015/2016: 10. Platz in der 2. Bundesliga 120 Wurf (Abstieg in die 1. Verbandsliga - Sachsen)
    • 2014/2015: 4. Platz in der 2. Bundesliga Classic 200 Wurf (Wechsel in die 2. Bundesliga Classic 120 Wurf)
    • 2013/2014: 6. Platz in der 2. Bundesliga Classic 200 Wurf
    • 2012/2013: 4. Platz in der 1. Landesliga (Aufstieg in die 2. Bundesliga Classic 200 Wurf)
    • 2011/2012: 6. Platz in der 1. Landesliga
    • 2010/2011: 4. Platz in der 1. Landesliga
    • 2009/2010: 8. Platz in der 1. Landesliga

Spielansetzungen

Besucher unserer Seite

Heute 4

Gestern 837

Woche 841

Monat 12577

Insgesamt 176458

Aktuell sind 106 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wetter in Freital

Weather data OK.
Freital
7 °C

nächstes Spiel in Freital

13. Spieltag in der Verbandsliga Sachsen - 1. Männer vs. Döbelner SC 02/90

01.02.2020 - 13:00 Uhr

Am 13. Spieltag gastiert der Döbelner SC in Freital. Die Gäste siegten im Hinspiel mit Mannschafts-Bahnrekord, was eigentlich eine bittere Niederlage war. Diesmal wollen die Mannen um Kapitän Ingolf den Spieß umdrehen und peilen natürlich einen Heimsieg an. Wir hoffen auf viele Zuschauer, die unsere 1. Männer zum Sieg antreiben. Wir wünschen beiden Mannschaften viel Erfolg und GUT HOLZ!!!

Noch



Countdown
abgelaufen


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.