1. Senioren – 2. Spiel = 2. Sieg!!                                                         

Nachdem wir zum Auftakt der neuen Saison beim SV Helios gewinnen konnten, stand heute das Heimspiel gegen die Sportfreunde vom Radeberger SV an, und wir wollten natürlich ergebnismäßig nachlegen.

Im ersten Wettkampfpaar hat Ingolf mit seinen ausgezeichneten 579 souverän den Mannschaftspunkt geholt. Eberhard konnte trotz seiner ungewöhnlich hohen Anzahl an Fehlern mit knappen 543 : 539 auch seinen Punkt holen. Im zweiten Starterpaar ging es sehr hauchdünn zu: Mit jeweils 2 : 2 Satzpunkten konnte Jürgen mit 506 : 501 einen wichtigen Punkt holen, während Matthias mit 503 : 506 den Punkt dem Gegner überlassen mußte. Durch die Gesamtholzzahl von 2131 : 1989 gab es auch die 2 Mannschaftspunkte für uns, sodass am Ende ein 5 : 1 zu Buche stand. Dieses Ergebnis sieht zwar sehr eindeutig aus, ist es aber bei genauerem Vergleich der Wettkampfpaare nicht, denn es hätte auch durchaus mit 3 : 3 ein Unentschieden herauskommen können.

Es sollte heute aber auch kritisch angemerkt werden, dass insbesondere durch eine sehr hohe Anzahl an Fehlern folglich schlechte Abräumergebnisse gespielt wurden. Und da wir in der vergangenen Saison nur knapp und sehr unglücklich den Aufstieg verpasst haben, so sollte das schon das Ziel für diese Saison sein. Daher ist unbedingt im Training besonderer Wert auf das Abräumen zu legen.

Zum nächsten Punkspiel geht es mit einem erneuten Heimspiel am 21.09.19 gegen die Mannschaft der SG Einheit Mitte, und da sind mit Sicherheit bessere Abräumquoten nötig, um die Punkte in Freital zu behalten.

Hier noch alle Zahlen zum 2. Spieltag:

Gut  Holz

Hans

Spielansetzungen

Besucher unserer Seite

Heute 155

Gestern 536

Woche 5099

Monat 10761

Insgesamt 174642

Aktuell sind 303 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wetter in Freital

Weather data OK.
Freital
3 °C

nächstes Spiel in Freital

13. Spieltag in der Verbandsliga Sachsen - 1. Männer vs. Döbelner SC 02/90

01.02.2020 - 13:00 Uhr

Am 13. Spieltag gastiert der Döbelner SC in Freital. Die Gäste siegten im Hinspiel mit Mannschafts-Bahnrekord, was eigentlich eine bittere Niederlage war. Diesmal wollen die Mannen um Kapitän Ingolf den Spieß umdrehen und peilen natürlich einen Heimsieg an. Wir hoffen auf viele Zuschauer, die unsere 1. Männer zum Sieg antreiben. Wir wünschen beiden Mannschaften viel Erfolg und GUT HOLZ!!!

Noch



Countdown
abgelaufen


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.