Diesen Samstag empfingen wir den SV Lok Nossen und wir wollten endlich den ersten Saisonsieg einfahren. Doch es sollte anders kommen...
 
Die Nossener spielten von Beginn an stark auf und konnten sich im Verlauf des Spieles weiter steigern. Wir konnten uns zwar durch Patrick, Sven und Uwe 3 Mannschaftspunkte sichern, doch in die Holz konnten wir Nossen heute nicht halten. Zumal Christian sich auf seiner 3. Bahn im Oberschenkel zerrte und das Spiel abbrechen musste, da war das Spiel endgültig vorzeitig entschieden. Ersatzspieler ließ unser hoher Kranken- und Verletztenstand leider nicht zu.
 
Glückwunsch noch an Frank Petzold , der mit 594 Holz Tagesbester wurde und Nossen, welche mit 3308 eine neue Mannschaftsbestleistung erspielte.
 
Aber schaut doch selbst auf die Zahlen:
 
     Spielbericht          6. Spieltag
 
 
Nun heist es dieses Spiel abschütteln und eine Mannschaft für das Pokalspiel am kommenden Wochenende zusammenzustellen...der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Regeln und vielleicht können wir dort unseren ersten Sieg feiern.
 
Also drückt uns die Daumen
 
euer Lars