Frauen gewinnen nach hart umkämpftem Kampf mit 5:1 Punkten

Am Sonntag hatten wir die Frauen des BSV Chemie Radebeul zu Gast. Auf Grund der diesmal dünnen Personaldecke ging Andrea trotz schmerzenden Rückens an den Start. Sie hielt aber durch und erkämpfte wichtige 482 Holz. Dabei nahm sie ihrer Gegenspielerin noch 2 Holz ab. Anja die zweite im Bunde überspielte die begehrte 500er Marke. Sie hatte dann ordentliche 517 Holz zu Buche stehen. Auch Anja konnte ihrer Gegnerin 19 Holz abnehmen. So konnten beide einen kleinen Vorsprung mit an das zweite Starterpaar geben. Dies sah jedoch nach den Anfangskugeln nicht danach aus. Gut gemacht.

Nun gingen Natalie und Vanessa ins Rennen. Bei Natalie lief es diesmal nicht so optimal sie kratzte an der 500 und hatte letztendlich 498 Hölzer auf dem Papier stehen. Bei Vanessa lief es hingegen blendend. Nach hartem Schlagabtausch mit ihrer Mitspielerin konnte sie sich sowie die gesamte Mannschaft und Anhängerschaar über sensationelle 584 Holz freuen. Bahnrekord U18!!! Es bleibt nur Glückwunsch!!! zu sagen und weiter so.

So ging dann ein spannender Wettkampftag zu Gunsten mit 2082 : 2009 Holz für die Heimmannschaft zu Ende. Noch nachzutragen wäre vom letzten Heimspiel der Bahnrekord von Janine mit 598 Holz Glückwunsch!!!

Beim nächsten Mal heißt es dann wieder Auswärts Punkte zu holen.

Bis dahinne.

GUT HOLZ! euer Lutz

Hier alle Zahlen zum 3. Spieltag:

Gut Holz Sven