Frauen krönen ihren Wettkampf in Schmiedeberg mit zwei Einzelbahnrekorden!!!

Am 03. 11. 19 reisten wir zum Wettkampf nach Schmiedeberg mit dem Gedanken Wiedergutmachung vom Auswärtsspiel in Olbersdorf. Wie vorher gesagt war es wieder eine spannende, sportliche Angelegenheit der beiden Mannschaften. Für uns begann Silke. Sie hatte ein paar Schwierigkeiten mit der Bahn vor allem in den Räumern kämpfte aber unermüdlich weiter holte einen wichtigen Spielerpunkt und schloß ihr Spiel mit446 Hölzern ab. Als nächste dann Janine in gewohnter Weise spulte sie ihr Pensum runter kam nur kurzzeitg beim abräumen mal ins wanken fing sich aber schnell wieder und krönte ihr Spiel mit einem BR von 564 Holz davon 389 Holz in den Vollen. GLÜCKWUNSCH!!! Als dritte Natalie sie begann sichtlich nervös spielte oft zu unruhig steigerte sich aber mit zunehmender Kugelzahl und erreichte noch zwei Spielerpunkte und hatte unterm Strich 491 Holz stehen. Zum Schluß Vanessa hatte es in der Hand, Sieg oder Niederlage. Bei ihrem ersten Auswärtsspiel bei den Frauen wurde sie gleich ins buchstäblich kalte Wasser geworfen, denn sie hatte als gegenüber eine starke und erfahrene Mitspielerin, welche sich bestens auf der Bahn auskannte. Sie ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen holte auf der letzten Bahn einen wichtigen Spielerpunkt und krönte ihr Spiel mit 522 Holz was dann BR Jugend A bedeudete.GLÜCKWUNSCH!!! Nach Spielerpunkten stand es zum Schluß unentschieden aber die zwei Kegelpunkte sicherten den Frauen aus Freital den Sieg. Der Wettkampf endete mit 1972 Holz zu 2023 Holz.

Hier alle Zahlen zum 5. Spieltag:

Dann gehts das nächste mal nach Königswartha, wo wir hoffentlich an diese Ergebnisse anknüpfen können.

Bis dahinne GUT HOLZ!

euer Lutz.

Spielansetzungen

Besucher unserer Seite

Heute 113

Gestern 501

Woche 5558

Monat 11220

Insgesamt 175101

Aktuell sind 401 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wetter in Freital

Weather data OK.
Freital
1 °C

nächstes Spiel in Freital

13. Spieltag in der Verbandsliga Sachsen - 1. Männer vs. Döbelner SC 02/90

01.02.2020 - 13:00 Uhr

Am 13. Spieltag gastiert der Döbelner SC in Freital. Die Gäste siegten im Hinspiel mit Mannschafts-Bahnrekord, was eigentlich eine bittere Niederlage war. Diesmal wollen die Mannen um Kapitän Ingolf den Spieß umdrehen und peilen natürlich einen Heimsieg an. Wir hoffen auf viele Zuschauer, die unsere 1. Männer zum Sieg antreiben. Wir wünschen beiden Mannschaften viel Erfolg und GUT HOLZ!!!

Noch



Countdown
abgelaufen


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.