Frauen siegen Auswärts souverän!!   

Am Sonntag den 20.09.20 ging es zu einem schweren Auswärtsspiel zu Wacker Mohorn. Eine altbekannte Truppe aus früheren Jahren, wo es immer spannende Duelle gab. Diesmal eine kleine Umstellung bei uns für Natalie rutschte Silke ins Team.

So ging es dann auch pünktlich los und für uns begannen Anja und Vanessa. Anja zog ihr Spiel souverän durch konnte alle Runden für sich entscheiden und belohnte sich mit hervorragenden 530 Holz (Mannschaftsbeste Gratulation!!!) Vanessa hatte zu Anfang ein paar Probleme mußte ihren ersten Satz abgeben steigerte sich dann aber zunehmend und konnte die restlichen Runden für sich verbuchen und hatte unterm Strich ordentliche 512 Holz stehen.

Im zweiten Durchgang dann Silke und Janine am Start. Silke hatte auf der schwer zu bespielenden Bahn einige Schwierigkeiten mit dem Gassenspiel kämpfte aber und konnte eine Runde für sich gewinnen, was ganz wichtig war, sie erspielte 462 Holz. Janine wie immer ein solides Spiel mußte gegen eine starke Mitspielerin  zwei Runden abgeben, aber ihrer Gegnerin erging es auch nicht besser und sie gab auch zwei Runden ab. Janine hatte dann mit 11 Holz die Nase vorne und gewann ihre Partie mit auch hervorragenden 528 Holz.  Alles in allem ein gelungener Vormittag, der dann doch recht deutlich mit einem Auswärtssieg von 1903 Holz:2032 Holz zu Ende ging.

Hier die Zahlen zum 2. Spieltag:

Am 27.09.20 gehts dann schon wieder in Freital an den Start wo dann MSV Bautzen 04 zu Gast ist. Wir hoffen für uns das der positive Kegelgeist von Mohorn mit genommen wird und die Punkte auf der Heimbahn bleiben.

Wir sehn uns dann alle hoffentlich gesund und munter wieder, bis dahinne

GUT HOLZ! euer Lutz.