Auswärtssieg gegen den Tabellenzweiten sichert unseren Frauen weiterhin den 1. Platz

Am Sonntag den 18.11.20 ging es früh 08.15 Uhr über Meißen, Großenhain nach Gröditz wo uns der dortige TSV Blau-Weiß zum Wettkampf erwartete. Eine Vierbahnanlage ähnlich zu bespielen wie unsere.

Für uns begannen Anja und Natalie. Anja lieferte sich mit ihrer Gegnerin ein spannendes Duell, und sie hatte zum Schluß ein Holz mehr als ihre Mitspielerin sehr ordentliche 547 Holz. Auch Natalie machte ihre Sache recht pasabell und erspielte auch sehr gute 530 Holz. In der zweiten Runde waren dann Vanessa und Janine am Start. Bei Vanessa lief es diesmal nicht so optimal leider konnte sie die 500er Marke nicht erreichen und es standen 487 Holz auf dem Monitor. Sie sagte zwischendurch zu Janine "du machst das schon" und gesagt getan sie fand zunehmends immer besser ins Spiel und hatte wieder mal als Mannschaftsbeste hervorragende 554 Holz auf ihrer Seite stehen. Sie konnte es erst gar nicht glauben und entschuldigte sich noch bei Anja das sie Sie mit 7 Holz überspielte. Nach einem Blick von Vanessa zum Bildschirm und einem lächeln in ihrem Gesicht zeigte uns dann wir haben das Ding gerockt und zwei wichtige Auswärtspunkte eingefahren. So ging dann ein packender Kegelvormittag mit einer von beiden Seiten umzitterten Partie mit 2092 Holz : 2118 Holz zu Ende und bei allen von uns war dann die Freude riesig.

Am 08.11.20 heißt es dann zu Hause wieder volle Konzentration, den da kommt ein altbekannter Gegner aus Nossen zu uns. Hoffentlich geht bis dahin alles gut über die Bühne, das auch gespielt werden kann.

Bleibt gesund, hockt nicht in der Stube, geht raus an die frische Luft

bis dahinne…

GUT HOLZ! euer Lutz.

Hier alle Zahlen zum 5. Spieltag:

Gut Holz Sven