Unsere Frauen leider auch in Lawalde chancenlos!!!

Am Montag den 11.10.21 ging es wieder auf Auswärtsreise zu einem Ligaspiel über die Autobahn Richtung Bautzen über Weißenberg nach Lawalde zur dortigen TSG. Eine kleine gemütliche Zweibahnanlage mit Kunststoffbelag. Der Kegelgott schien uns schon im Vorfeld nicht wohlgesonnen zu sein am Vorabend meldete sich verletzungsbedingt Janine ab aber zum Glück konnte noch rechtzeitig Natalie aktiviert werden. Nun zum sportlichen geschehen.

Für uns begann Silke sie steigerte ihre Leistung gegenüber dem Spiel beim MSV Bautzen hatte aber bissel Pech bei den Räumern und hatte dann 460 Holz auf ihrer Seite stehen. Als nächste dann Natalie konnte sich auch nicht so richtig mit dem Kunststoffbelag anfreunden im Ergebnis etwas besser sie beendete ihr Spiel mit 474 Holz. Als dritte im Bunde Vanessa auch sie musste Körner lassen nach einer besseren zweiten Runde kam sie dann auf 477 Holz. Zum Schluss dann Anja. Nach einem hoffnungsvollen Start musste auch leider sie ihre Gegnerin ziehen lassen erspielte aber mit 491 Holz bestes Mannschaftsergebnis. Gratulation!

So ging dann ein langer Kegelnachmittag doch recht deutlich mit 2062 : 1902 Holz zu Gunsten der Heimmannschaft zu Ende. Gratulation!

Als nächstes gehts dann zum KV Bautzen West wo wir vielleicht bissel mehr aus der Situation machen können.

Hier alle Zahlen zum 3. Spieltag:

Bis dahinne GUT HOLZ!

euer Lutz.

Unsere Frauen kehren leider ohne Punkte aus Bautzen zurück!

Am Sonntag den 19.09.21 waren unsere Frauen zu ihrem ersten Auswärtskampf in dieser noch jungen Saison 13.00 Uhr zu ungewohnter Zeit bei MSV Bautzen 04 3. zu Gast.

Diesmal wurde die Erfolgsmannschaft etwas personell ungestellt, weil gleich zwei Stammspielerinnen fehlten. Für Anja diesmal Silke am Start und für Natalie teilten sich Ilona und Beerle die 120 Wurf. Los ging es mit Silke sie hatte auch schon längere Zeit keinen Wettkampf mehr gespielt und es standen zum Schluss 421 Holz zu Buche. Auch die beiden folgenden Ilona und Beerle hatten mit der fehlenden Spielpraxis zu kämpfen und konnten am Ende 325 Holz ihr Eigen nennen. Bei Vanessa lief es hingegen besser, kratzte aber wiederum nur an der 500er Marke und erspielte 489 Holz. Und als vierte im Bunde Janine wie eigentlich immer mit solidem Ergebnis gute 511 Holz am Ende was dann wiederum Mannschaftsbestleistung war. Gratulation!

So ging der sportliche Sonntag dann zu Gunsten mit 1923 zu 1746 Holz für die gastgebenden Bautzner zu Ende.

Als nächstes ich weiß gar nicht wo die Reise hin geht, stellt Andrea wieder eine starke Truppe zusammen, so dass der Erfolg dann auch zurückkehren wird.

Hier alle Zahlen zum 2. Spieltag:

Auf ein baldiges und bleibt gesund.

Bis dahinne GUT HOLZ!

euer Lutz.

Auswärtssieg gegen den Tabellenzweiten sichert unseren Frauen weiterhin den 1. Platz

Am Sonntag den 18.11.20 ging es früh 08.15 Uhr über Meißen, Großenhain nach Gröditz wo uns der dortige TSV Blau-Weiß zum Wettkampf erwartete. Eine Vierbahnanlage ähnlich zu bespielen wie unsere.

Für uns begannen Anja und Natalie. Anja lieferte sich mit ihrer Gegnerin ein spannendes Duell, und sie hatte zum Schluß ein Holz mehr als ihre Mitspielerin sehr ordentliche 547 Holz. Auch Natalie machte ihre Sache recht pasabell und erspielte auch sehr gute 530 Holz. In der zweiten Runde waren dann Vanessa und Janine am Start. Bei Vanessa lief es diesmal nicht so optimal leider konnte sie die 500er Marke nicht erreichen und es standen 487 Holz auf dem Monitor. Sie sagte zwischendurch zu Janine "du machst das schon" und gesagt getan sie fand zunehmends immer besser ins Spiel und hatte wieder mal als Mannschaftsbeste hervorragende 554 Holz auf ihrer Seite stehen. Sie konnte es erst gar nicht glauben und entschuldigte sich noch bei Anja das sie Sie mit 7 Holz überspielte. Nach einem Blick von Vanessa zum Bildschirm und einem lächeln in ihrem Gesicht zeigte uns dann wir haben das Ding gerockt und zwei wichtige Auswärtspunkte eingefahren. So ging dann ein packender Kegelvormittag mit einer von beiden Seiten umzitterten Partie mit 2092 Holz : 2118 Holz zu Ende und bei allen von uns war dann die Freude riesig.

Am 08.11.20 heißt es dann zu Hause wieder volle Konzentration, den da kommt ein altbekannter Gegner aus Nossen zu uns. Hoffentlich geht bis dahin alles gut über die Bühne, das auch gespielt werden kann.

Bleibt gesund, hockt nicht in der Stube, geht raus an die frische Luft

bis dahinne…

GUT HOLZ! euer Lutz.

Hier alle Zahlen zum 5. Spieltag:

Gut Holz Sven

Unsere Frauenmannschaft startet mit Heimsieg in die neue Saison!!!
Nachdem das sportliche Jahr 2020 abruppt ein Ende nahm konnten wir am Sonntag den 05.09.21 die Frauen vom SV Wacker Mohorn zum Heimturnier auf unserer Bahn begrüßen. Ein nicht zu unterschätzender Gegner, wobei man stets wachsam sein mußte. Für uns ging diesmal die komplette Jugendbrigade an den Start. Es begannen Natalie und Anja. Natalie nach guten ersten 60 Wurf ließ dann etwas nach konnte aber die 500er Marke überspielen und hatte ordentliche 505 Holz auf ihrer Habenseite. Anja welche seit dem letzten Wettkampf keine Kugel mehr in den Händen hielt konnte zu ihrer Überraschung die Runde mit sehr guten 542 Holz beenden. So konnten beide einen respektablen Vorsprung von 154 Holz an die beiden nachfolgenden Janine und Vanessa mit in die nächste Runde geben. Janine auch mit wenig Trainingseinheiten immer eine sichere Bank hatte unterm Strich hervorragende 561 Holz zu Buche stehen. Glückwunsch!!! Vanessa hatte eigentlich konstante Ergebnisse hier und da fehlte vieleicht auch das ein oder andere Quentchen Glück. Sie hatte dann zum Schluß gute 498 Holz auf dem Papier stehen. 
So ging dann der sportliche Vormittag zu Gunsten unserer Frauen mit 2106 Holz : 1966 Holz zu Ende.
Als nächstes gehts dann nach Bautzen zum MSV 04.
Bleibt schön gesund bis dahinne
 
GUT HOLZ!!! euer Lutz.

 Hier die Zahlen zum 1. Spieltag:

Gut Holz Sven

Frauen setzten sich mit Zittersieg an die Spitze der Tabelle!
Am Sonntag den 04.10.20 hatten wir die Frauen vom KV Bautzen West zu Gast. Nach einer kleinen Umstellung waren Silke und Natalie wieder mit im Team.
 
Für uns gingen Anja und Silke als erste ins Rennen. Bei Anja lief es diesmal nicht so optimal Sie war wohl mehr in Gedanken bei der Technik, das alles glatt lief. Anja hielt aber ihre Gegnerin auf Abstand und beendete ihr Spiel mit 483 Holz. Auch Silke war der Kegelgott heute nicht wohlgesonnen. Tieftraurig über ihr Ergebniss von 427 Holz, mußte Sie nach dem Spiel von Janine und Andrea getröstet werden. Aber! Kegeln ist kein Schach sonst wäre es nicht Kegeln,sondern ein Mannschaftssport wo jeder für den anderen sein Bestes gibt und ,,Wölfe'' kämpfen ja bekanntlich im Rudel, was dann Janine auch wieder mal eindrucksvoll unter Beweis stellte.
So mußten dann Janine und Natalie ein Minus von 24 Hölzern mit in den 2. Durchgang nehmen. Dies sollte sich aber alsbald ändern. Janine kämpfte für ihre Mutter und das Team und eine tadelose Vorstellung von super 578 Holz ließen sie wieder mal zur Mannschaftsbesten werden Glückwunsch! Auch Natalie machte es sich nicht besonderlich leicht, konnte aber mit 494 Holz an der 500er Marke kratzen und nahm ihrer Gegnerin noch ein Gesamtholz ab.
 
So ging dann die anfängliche Zitterpartie dann doch noch mit 1982 Holz:1930 Holz zu Gunsten der Gastgeber zu Ende. Nach diesem sportlichem Vormittag war dann auch allen beteiligten und der kleinen Fangemeinde die Freude über den etwas holprigen Sieg ins Gesicht geschrieben. Nach einer kleinen Pause gehts dann am 18.10.20 zu einem schweren Auswärtsspiel nach Gröditz.
 
Hier alles in Zahlen zum 4. Spieltag:
Bleibt schön gesund und bis dahinne
GUT HOLZ! euer Lutz.

Spielansetzungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
4
5
6
7
8
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
31

Besucher unserer Seite

Heute 461

Gestern 2585

Woche 11797

Monat 36540

Insgesamt 723597

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wetter in Freital

Weather data OK.
Freital
10 °C

nächstes Spiel in Freital

Jugend U18w - 3. Spieltag

30.10.2021 - 13:30 Uhr

Verbandsliga Jugend weiblich - KSV 1991 Freital vs. Baruther SV 90

Noch



Countdown
abgelaufen


Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.