Frauen krönen ihren Wettkampf in Schmiedeberg mit zwei Einzelbahnrekorden!!!

Am 03. 11. 19 reisten wir zum Wettkampf nach Schmiedeberg mit dem Gedanken Wiedergutmachung vom Auswärtsspiel in Olbersdorf. Wie vorher gesagt war es wieder eine spannende, sportliche Angelegenheit der beiden Mannschaften. Für uns begann Silke. Sie hatte ein paar Schwierigkeiten mit der Bahn vor allem in den Räumern kämpfte aber unermüdlich weiter holte einen wichtigen Spielerpunkt und schloß ihr Spiel mit446 Hölzern ab. Als nächste dann Janine in gewohnter Weise spulte sie ihr Pensum runter kam nur kurzzeitg beim abräumen mal ins wanken fing sich aber schnell wieder und krönte ihr Spiel mit einem BR von 564 Holz davon 389 Holz in den Vollen. GLÜCKWUNSCH!!! Als dritte Natalie sie begann sichtlich nervös spielte oft zu unruhig steigerte sich aber mit zunehmender Kugelzahl und erreichte noch zwei Spielerpunkte und hatte unterm Strich 491 Holz stehen. Zum Schluß Vanessa hatte es in der Hand, Sieg oder Niederlage. Bei ihrem ersten Auswärtsspiel bei den Frauen wurde sie gleich ins buchstäblich kalte Wasser geworfen, denn sie hatte als gegenüber eine starke und erfahrene Mitspielerin, welche sich bestens auf der Bahn auskannte. Sie ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen holte auf der letzten Bahn einen wichtigen Spielerpunkt und krönte ihr Spiel mit 522 Holz was dann BR Jugend A bedeudete.GLÜCKWUNSCH!!! Nach Spielerpunkten stand es zum Schluß unentschieden aber die zwei Kegelpunkte sicherten den Frauen aus Freital den Sieg. Der Wettkampf endete mit 1972 Holz zu 2023 Holz.

Hier alle Zahlen zum 5. Spieltag:

Dann gehts das nächste mal nach Königswartha, wo wir hoffentlich an diese Ergebnisse anknüpfen können.

Bis dahinne GUT HOLZ!

euer Lutz.

Frauen verspielen kurzzeitige Führung im Nachholspiel 

Mit großen Erwartungen reisten wir am 20.10.19 zum Nachholspiel nach Olbersdorf. Es begann auch ganz verheißungsvoll mit Silke und Janine. Silke kratzte an der 500er Marke und hatte dann 499 Holz auf ihrer Habenseite. Janine machte es etwas besser und konnte 510 Holz für sich verbuchen. So konnten beide einen Vorsprung von 72 Holz den nächsten beiden Natalie und Andrea mit auf den Weg geben. Der Kegelgott war diesmal Natalie nicht wohlgesonnen. Sie erwischte einen rabenschwarzen Tag, kam mit der Bahn überhaupt nicht zu Rande und hatte demzufolge klägliche 367 Holz unterm Strich stehen. Aber Kopf hoch beim nächsten Mal läuft es wieder besser. Andrea rutschte für Anja ins Team, welche arbeitsbedingt passen musste. Bei ihr lief es wesentlich besser, sie erspielte 488 Holz. So stand es nach Holzzahl am Ende 1934:1864. Aber durch die errungenen Einzelpunkte sprang zum Schluss noch ein 3:3 heraus, so dass der weite Weg und das frühe Aufstehen dann doch nicht ganz umsonst waren.

Beim nächsten Mal gehts auswärts nach Schmiedeberg, wo uns wieder ein harter Brocken erwartet da gilt es wieder voll konzentriert an die Sache zu gehen.

Hier alle Zahlen vom jetzt kompletten 2. Spieltag: 

Also bis dahinne, GUT HOLZ!

euer LUTZ.

Frauen gewinnen nach hart umkämpftem Kampf mit 5:1 Punkten

Am Sonntag hatten wir die Frauen des BSV Chemie Radebeul zu Gast. Auf Grund der diesmal dünnen Personaldecke ging Andrea trotz schmerzenden Rückens an den Start. Sie hielt aber durch und erkämpfte wichtige 482 Holz. Dabei nahm sie ihrer Gegenspielerin noch 2 Holz ab. Anja die zweite im Bunde überspielte die begehrte 500er Marke. Sie hatte dann ordentliche 517 Holz zu Buche stehen. Auch Anja konnte ihrer Gegnerin 19 Holz abnehmen. So konnten beide einen kleinen Vorsprung mit an das zweite Starterpaar geben. Dies sah jedoch nach den Anfangskugeln nicht danach aus. Gut gemacht.

Nun gingen Natalie und Vanessa ins Rennen. Bei Natalie lief es diesmal nicht so optimal sie kratzte an der 500 und hatte letztendlich 498 Hölzer auf dem Papier stehen. Bei Vanessa lief es hingegen blendend. Nach hartem Schlagabtausch mit ihrer Mitspielerin konnte sie sich sowie die gesamte Mannschaft und Anhängerschaar über sensationelle 584 Holz freuen. Bahnrekord U18!!! Es bleibt nur Glückwunsch!!! zu sagen und weiter so.

So ging dann ein spannender Wettkampftag zu Gunsten mit 2082 : 2009 Holz für die Heimmannschaft zu Ende. Noch nachzutragen wäre vom letzten Heimspiel der Bahnrekord von Janine mit 598 Holz Glückwunsch!!!

Beim nächsten Mal heißt es dann wieder Auswärts Punkte zu holen.

Bis dahinne.

GUT HOLZ! euer Lutz

Hier alle Zahlen zum 3. Spieltag:

Gut Holz Sven

Klarer Heimsieg für unsere Frauenmannschaft

Am Sonntag den 06.10.19 waren die Frauen vom KSV 90 Neugersdorf zu Gast. Erstmal noch schnell eine Richtigstellung der BR von Janine beträgt 589 Holz und nicht wie angegeben 598 Holz. Sorry! Aber nun zum Kegelgeschehn.

Diesmal rutschten wieder Silke und Janine für Andrea und Vanessa ins Team. Es begannen Natalie und Silke. Natalie begann recht forsch aber nach einigen bruhigenden Worten von Beerle gings dann nach oben und sie beendete ihr Spiel mit sehr guten 533 Holz. Bei Silke hingegen lief es nicht so glatt. Sie hatte ein paar Problemchen bei den Räumern konnte aber ihrer Mitspielerin 45 Hölzer abnehmen und hatte zum Schluß 466 Holz auf ihrer Seite stehen. So konnten beide ein ordentliches Polster von 119 Holz mit in die nächste Runde geben.

Nun waren Anja und Janine am Start. Anja ging mit einer kleinen Magenverstimmung ins Rennen ließ die ganze Sache ruhig angehen und siehe da, da kommen auch ganz ordentliche Ergebnisse dabei heraus 566 Holz standen bei ihr unterm Strich (Mannschaftsbeste Glückwunsch!!!) Und nun Janine in gewohnter Weise ließ ebenfalls nichts anbrennen steigerte sich mit zunehmender Kugelzahl und hatte dann auch sehr gute 555 Holz auf dem Papier stehen.

So ging dann trotz des hohen Ergebnis ein spannender Kegelvormittag zu Gunsten der Heimmannschaft mit 2123 Holz zu 1810 Holz zu Ende.

Hier alle Zahlen zum 4. Spieltag:

Am nächsten mal gehts dann zum Nachholer nach Olbersdorf.

Bis dahinne. GUT HOLZ!

euer Lutz

Grandioser Start unserer Frauen in die neue Saison

Am 25.08.19 begann für unsere Frauenmannschaft die neue Saison in der OKV Klasse. Mit personeller Veränderung gegenüber dem Test in Elsterwerda ging es dann nach gemeinsamer Stärkung 09.00 Uhr los.

Für uns begannen Anja und Janine. Beide ließen ihren Gegnerinnen keine Chance Anja beendete ihr Spiel mit 516 Holz und Janine aus der kalten 589 Holz. Mannschafts u. Tagesturnierbeste. Glückwunsch!!!. So konnten dann Vanessa und Natalie mit 95 Holz in die zweite Runde starten. Vanessa konnte ihrer Mitspielerin noch mal 50 Holz abnehmen und hatte dann recht ordentliche 523 Holz unterm Strich stehen. Natalie hingegen mußte kämpfen behielt aber mit 1 Holz die Oberhand und beendete ihr Spiel dann auch mit sehr guten 525 Holz.

So ging der Wettkampf dann doch recht deutlich mit 2153 Holz zu 2007 Holz zu Gunsten unserer Frauen zu Ende. Dieses Ergebnis läßt uns alle noch auf weitere schöne Spiele hoffen.

Hier alle Ergebnisse vom 1. Spieltag:

Am nächsten Spieltag gehts dann Auswärts zur TSG Olbersdorf.

Bis dahinne GUT HOLZ!!!

euer Lutz

Spielansetzungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
25
26
27
28
29

Besucher unserer Seite

Heute 14

Gestern 57

Woche 262

Monat 3836

Insgesamt 151197

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wetter in Freital

Weather data OK.
Freital
-1 °C

nächstes Spiel in Freital

Die Männer der 2. und 1. Mannschaft zu Hause gefordert!

16.11.2019 - 09:00 Uhr

Am 7. Spieltag treffen um 9 Uhr die Mannen um Kapitän Lars Godzik auf die SG Einheit Dresden-Mitte. Mit dem hoffentlich ersten Sieg will man die "rote Laterne" abgeben. Allerdings muss man dabei auf eine Niederlage auswärts von Priestewitz hoffen. Ab 13 Uhr spielen dann die Männer der 1. Mannschaft gegen den Nerchauer SV. Ein Sieg zu Hause ist dabei auch unbedingt nötig, um wieder Anschluss zum Tabellen-Mittelfeld herzustellen. Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg und "Gut Holz"

Countdown
abgelaufen


Seit



Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.