Im letzten Spiel haben wir es leider wieder nicht geschafft, unser Leistungsvermögen abzurufen. Ausgenommen Frank, der sehr konstant spielte, gab es bei allen Spielern Höhen und Tiefen.

Ein Beispiel?

Lucas hat nach 60 Wurf 344 und dann kommen nur noch 260 dazu.

Micha spielt die erste Bahn 183, danach leider nur eine 120.

Sven wechselt auch mit über 300 und landet dann bei 559.

Am Ende schaffen wir gerade einmal 3407, was für unser Leistungsvermögen viel zu wenig ist. Mehlteuer gewinnt mit 5 : 3 und kann sich somit ein wenig aus dem Tabellenkeller spielen. Wir müssen nun sehen wie wir die Köpfe frei bekommen und die Leistungen zeigen, die wir noch zu Beginn der Saison abgerufen haben.

Viele Grüße

Jörg 

Hier die Zahlen zum 8. Spieltag:

Gut Holz Sven

Freital: 1. Männer treffen auf die Grün- Weißen aus Mehltheuer

8. Spieltag 2. Bundesliga, ab 13:00 rollen wieder nach einer Woche Ligapause die ersten Kugeln im Duell der Tabellennachbarn. Beide Mannschaften sind schwer in die Saison gestartet und wollen sich die Punkte ergattern. Freital will die bisherige Heimschwäche vergessen machen und mit einem Sieg den Anschluss im Mittelfeld wieder herstellen. Mehltheuer wird bestrebt sein endlich auch auswärts etwas zählbares zu erreichen und sind dabei auf unserer Anlage nicht zu unterschätzen. Es wird also ein Spiel mit großer Angriffslust erwartet, die Hausherren wollen sich dabei nicht hinten anstellen. Für Spannung und ein spannendes Spiel ist also gesorgt. Wir wünschen den Grün Weißen eine gute Anreise und hoffen auf zahlreiche Unterstützung von Fans und Zuschauern.

Hier der Livestream zum Spiel: 

Hier das Spiel im LIVE-Ticker:

Hier alle Spiele auf einen Blick:

Hier alle anderen 4 Partien des 8. Spieltag´s:

Gut Holz Sven

Auswärts in Markranstädt wartet erneut ein harter Kampf auf uns!

Am 7. Spieltag müssen wir auswärts in Markranstädt antreten. Das wird eine ganz schwere Partie, denn die Hausherren beherrschten ihre fallträchtige Bahn bisher souverän. Wir werden unser Bestmöglichstes versuchen und hoffen nicht erneut unter die Räder zu kommen. Drückt uns die Daumen, im Link gibt's auch den livestream zum Spiel...

Infos (Quelle DKBC-zliga) und Ergebnisse zum 7. Spieltag der 2. Bundesliga Ost/Mitte!

Die beiden U23-Spieler Lucas Dietze (629, Foto) und Chris Vollert (628) vom KSV Freital könnten ihre Spitzenposition in der Schnittliste mit hohen Ergebnissen in Markranstädt ausbauen. Vom dreifachen 700er, Alexander Conrad (616) aus wernburg, droht kaum Gefahr, die Bahn in Dresden hat in dieser Saison erst einen 600er von Michael Ziegert (609) gesehen. Foto: KSV

 

Zeulenroda hat sich in dieser Saison zu einem Tabellenführerschreck entwickelt. Ob der KTV (7:5), dasss auch in Freiberg (10:2) unter Beweis stellen kann, bleibt abzuwarten. Noch ist Zeulenroda auswärts sieglos (Remis in Dommitzsch). So oder so, hinter dme ATSV lauert ein 8:4-Punktetrio auf Ausrutscher. Allerdings treffen zwei davon mit Dresden und Wernburg im Spitzenduell der Neulinge direkt aufeinander.Markranstädt (8:4) ist gegen Freital (4:8) Favorit und hohe Resultate sind auch wieder zu erwarten. Live zu sehen gibt es drei Spiele auf Sportdeutschland.tv, darunter auch der Kellerkrimi zwischen Mehltheuer und Rudolstadt (beide 4:8-Punkte).

 

Hier der Livestream zum Spiel: 

Hier das Spiel im LIVE-Ticker:

Hier alle Spiele auf einen Blick:

Hier alle anderen 4 Partien des 7. Spieltag´s:

Gut Holz Sven

Geschlossen gut gespielt, aber auch eine neue Mannschaftsbestleistung von 3689 Holz reicht nie in Markranstädt!

Am 7. Spieltag waren wir zu Gast beim SK Markranstädt. Bisher hat noch keine Mannschaft die hohen Ergebnisse der Gastgeber kontern können und auch wir hatten da nicht viel zu holen. Wir wollten dennoch ein gutes Spiel abliefern und konnten dies unsererseits auch so umsetzen. Das man gegen Ergebnisse jenseits der 700 keine Chance hat, stellten die Hausherren wieder vollends unter Beweis. Bester des Tages mal wieder Tobias Schröder, der seinen eigenen Bahnrekord auf sagenhafte 721 Holz schraubte. Auch Sebastian Hartmann war zur Halbzeit auf Kurs neuer Bahnrekord mit unglaublichen 376 Holz, dabei überzeugte er vorallem mit saustarken Räumern wie auf seiner zweiten Bahn z. B. bei 96 Vollen, da räumte er eben mal locker mit 6 9er satte 90 Holz. Am Ende erzielte er die zweite 700 des Tages und brachte 709 an die Anzeige. Wir spielten eine geschlossene Mannschaftsleistung mit 5 Ergebnissen jenseits der 600 und erzielten mit 3689 Holz eine für uns neue Mannschaftsbestleistung. Ein super Spiel machte dabei Richard gegen den starken Sebastian Hartmann und erzielte für sich mit tollen 622 Holz eine neue persönliche Bestleistung und dies war seine erste 600 in seiner Keglerlaufbahn - Glückwunsch dazu Richard!!! Den Bestwert von uns im heutigen Spiel markierte Sven, der es auf 640 Holz am Ende brachte. Den Gastgebern aus Markranstädt konnte man damit jedoch bei weitem nicht das Wasser Reichen, sie gewannen souverän mit 7:1 und scheiterten mal wieder nur knapp an der 4000er Marke - WAHNSINN - das Endergebnis lautete dann 3987 zu 3689 Holz.

Richard

Richard mit persönlicher Bestleistung von 622, Glückwunsch!!!

Nun haben wir erstmal 1 Woche Pause, müssen die 3 Niederlagen in Folge schnell aus den Köpfen bekommen. Es waren allerdings auch 2 schwere Brocken dabei und der krankheitsbedingte Ausfall von unserem Chris hat Spuren hinterlassen. Aber  wir schauen nach vorn, am 10. November ist die SG Grün Weiß Mehltheuer bei uns zu Gast. Die Kugeln rollen dann wieder wie gewohnt ab 13 Uhr....

Hier alles in Zahlen vom 7. Spieltag:

Gut Holz Sven

Startpaar der Gäste mit Traumstart zur Vorentscheidung des Spiels, uns gelang erneut kein überzeugender Auftritt

Hier alles in Zahlen zum 6. Spieltag:

Gut Holz Sven

Spielansetzungen

Besucher unserer Seite

Heute 47

Gestern 111

Woche 504

Monat 1428

Insgesamt 124681

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

nächstes Spiel in Freital

1. Männer treffen auf die Grün- Weißen aus Mehltheuer

10.11.2018 - 13:00 Uhr

13:00 rollen die ersten Kugeln in Duell der Tabellennachbarn. Beide Mannschaften sind schwer in die Saison gestartet und wollen sich die Punkte ergattern. Wir drücken unseren Jungs die Daumen und hoffen auf zahlreiche Zuschauer.

Countdown
abgelaufen


Seit



Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerkärung Ok Ablehnen